Die Grundlagen von Omaha Hold'em

[ English | Deutsch | Español | Français | Italiano ]

Für die Übersicht sind einerseits die Grundlagen von Omaha / 8 Poker wirklich ähnlich Hold em. Auf der anderen Seite, ist das Casino-Spiel wirklich anders.

Omaha Eight-or-better ist ähnlich wie Hold'em in dem Sinne, dass man mit Wetten auf Karten gegen das Brett. In Omaha halten Sie vier Karten zu beiden entgegengesetzten und es gibt fünf Gemeinschaftskarten. So generieren Sie eine Seite haben Sie am 2. Holecards mit 3 Karten Bord Wette. Der Wett-Strategien sind ähnlich wie jene in Texas hold em verwendet.

Normalerweise ist Omaha / 8 unterliegt den selben Regeln von Texas Hold'em. Die einzigen Regeln, die unterscheidbar sind an den Vorstand wenden. In Omaha / 8, musst du zwei Karten aus deiner Hand und 3 Karten im Board benutzen. Die meisten typischen Sorten von Omaha Poker sind High-Low-Splits und 8-or-better.

Beginnend bei Omaha hallo-niedrige, Starthände sind entscheidend für den Sieg. Es gibt sie vor dem Flop und sie bringen einen kräftigen Vorteil gegen das Feld, wenn sie an Stelle stehen. Eine wesentliche Regel für Omaha Eight-or-better: schwache Hände zu vermeiden und zwar durch den Anfang, über den Start. Wetten feinen Starthände und Steigerung des früheren Gegner den Flop sind die grundlegenden Taktiken Erfolg in locker-Spiel, reduziert auf Middle Limit Omaha.

Omaha hallo niedrige Hände bestehen aus drei der Gemeinschaft geben Bord Karten plus 2 Karten von jedem Spieler die Hand. Das Verhältnis ist immer drei der Platine und 2 aus der Hand eine gewinnbringende Kombination zu erzielen. Du kannst die Verwendung der gleichen oder unterschiedlichen Karten-Kombinationen, um hohe und niedrige Hände machen.

Understanding Omaha Werte einen wichtigen Punkt Omaha Eight-or-better-Poker: Sie erwerben einen höheren Prozentsatz eines endgültigen Hand eintritt, erhält vier Karten für Ihre Hand nicht zwei, wie in Hold'em. Sieben Neuntel von der Hand geht es um den Flop identifiziert, wenn es um Wetten geht, weiß man auch viel mehr und kann somit zusätzliche informierte Entscheidungen treffen können. Im Vergleich zu Hold'em Poker, Omaha hallo-niedrige hat sehr viel weniger mit zufälligen Ergebnissen zu tun. Es ist ein Casino Spiel gewonnen durch Auslegung Details; Holdem hängt von der Interpretation Unsicherheit.

Das heißt, was in Omaha Eight-or-better-Poker Fragen wie sehr wie in jeder anderen Variante: die Wahrscheinlichkeit des Gewinnens. In Omaha Eight-or-better, sind die Anzahl der Karten und Kombinationen zu gewinnen Händen, was zählt. Diese Version von Poker geht es um Genauigkeit, Klarheit, und wir werden es noch einmal, um Informationen zu sagen. Sie müssen sich an den verschiedenen Kombinationen von Ihrer Hand erscheinen: Was ist die beste Mischung aus drei Karten vom Board und 2 aus der Hand? Was ist das schwächste Mischung? Sie müssen auch an, welche Karten sind nicht für den Tisch oder in der Hand und nutzen, dass Informationen zu beurteilen, was die Hände Ihrer Gegner erscheinen haben. Wie Sie in der Lage, weit mehr Karten in Omaha / 8, als man in, sagen wir, Stud Poker Holdem oder sind Sie Chancen, über die entsprechende Gewinnchancen mit einer bestimmten Hand zu sehen sind, die sehr viel höher.

Warum Omaha Eight-or-better-Poker? Omaha Poker ist eine der besten Arten von Poker Geld zu machen. Es ist mathematisch Basic in dem Sinne, dass im Fall, dass Sie nur Wetten auf große Hände und beginnen Sie stoßen auch Gegner, die auf fast jede einzelne Hand wetten, stehen die Chancen ganz in Ihrer Gunst zu gewinnen, und Sie können gewinnen, sondern erhebliche Mengen, sogar mit einer kleinen Bankroll, indem er lediglich nach den Grundsätzen der Wahrscheinlichkeit.

Ein weiterer Grund, sich auf Omaha High Poker wetten, kurz bevor Hold em ist, dass unglaublich schlechte Spieler kaum eine Chance, in diesem florierenden Version von Poker haben. Glück spielt wie ein vergleichsweise kleiner Teil in den folgenden, und Sie sind in der Lage, unglaublich fundierte Entscheidungen über die Casino-Spiel Sie spielen zu produzieren.

Ein paar wichtige Begriffe The River Game: Sie hören vielleicht Spieler beziehen sich auf Omaha Eight-or-better wie ein Fluss Casino-Spiel, das im Grunde sagen, dass die letzte Karte der nachfolgenden Hand bestimmt ist. Diese Theorie entstanden, weil es scheint, in der Regel, dass nur 2 Spieler pro Runde lebensfähigen Hände haben. Wiegen diese Theorie als ein mächtiges, Omaha High mehrere Spieler haben anerkannt zu halten off-Wetten bis zur letzten Karte kommt nach unten.

In Wirklichkeit, vor dem Flop, sollten Sie sich an den Händen, die eine überlegene Erwartung haben, wetten, sollten Sie die Größe des Pots zu manipulieren, und Sie müssen versuchen, Ihren Gegner zu manipulieren. Nach dem Flop ist es am besten zu beginnen, etwa die Berechnung der Wahrscheinlichkeiten und ableiten, wie günstig Ihre Chancen zu gewinnen sind. Auch hier müssen Sie arbeiten, um den Pot zu manipulieren, wenn Sie eine starke Hand haben könnte.

Pot Manipulation: Um zu gewinnen, bei Omaha Hold'em Poker, müssen Sie den Topf auf mehrere Maße zu manipulieren. Dies bedeutet, es ist am besten zu einem frühen Bestimmung darüber, ob es sich lohnt Wetten zu generieren und es ist am besten auf Ihre Entschlossenheit zu handeln.

Kooperation: Greedy Spieler nicht spielen Omaha High Poker extrem gut. Sie sollten mit Ihren Gegnern zusammenarbeiten, um Angebote von schwächeren Spielern zu extrahieren. Greed kostet Sie Geld in Omaha Eight-or-better-Poker.